Winter

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Von den Fleurs- einem Schmetterling und der Ehrfurcht...

Hallo meine Lieben,

so ich stehle mir ein paar Minuten für Euch...Mein Leben gleicht im Moment einem Ameisenhaufen, ständig in Bewegung und ohne scheinbare Pause. Die vergangenen Nachtschichten waren leider mal wieder "Bratpfannen-Nächte" und nebenbei war erst mein Sohnemann krank zuhause und nun auch noch die Kleine. Von meinem Haushalt wollen wir lieber mal nicht reden...
Aber gut, auch das geht vorbei. Noch das Wochenende und den Montag überstehen dann habe ich wieder etwas länger frei. Jede Minute in der ich Zeit finde ein bissel zu werkeln ist kostbarer denn je.

Und heute kann ich Euch auch endlich, endlich den fünften Teil der "Fleurs du Ciel" von Angie Designer zeigen. Meine lieben mitstickenden Damen sind schon lange, lange damit fertig aber besser spät als nie hinke ich nun hinterher..schmunzel...
Diesmal habe ich mich von Christa inspirieren lassen und auch den unteren Teil etwas verändert...


Statt des Fächers (ist das ein Fächer?) wie im oberen Teil habe ich frei Hand, ohne Vorlage ein "Anno 2015" gestickt. Es hat mich so übermannt..grins..
Das "O" ist dabei recht witzig geraten aber mir gefällt es.
Ich gebe zu ich freue mich sehr das es nun fast geschafft ist, es war ein harter Kampf das ganze Jahr über und nur all zu oft stand ich kurz davor aufzugeben.
Und obwohl ich auf 36ct. Leinen gestickt habe ist es einfach riesig. Ich freue mich schon jetzt darauf es in einen passenden Rahmen in meinem Wohnzimmer aufzuhängen. Aber im November kommt ja noch der letzte Teil und mit ein bisschen Glück wird es noch in diesem Jahr fertig...

Bei Roswitha`s Frühlingszauber-Quilt habe ich Block zwei und drei nun auch fertig..dabei ist Block zwei nur ein Füll-Streifen. Die Blöcke liegen am Ende allerdings nicht nebeneinander. Noch habe ich es nicht geschafft es so schön wie Martina grafisch darzustellen wo dieser und jener Block am Ende hin gehört aber sobald ich etwas mehr Luft habe gebe ich mir alle Mühe es nachzuholen.


Ein Schmetterling wurde es, noch finde ich ihn recht schlicht aber später (viel später..lächel) kann ich ihn ja noch beim Quilten ein bissel aufpeppen.
Und der Streifen...na ja.. ist halt ein Füllstreifen...


So das war es schon für heute, ach nein nicht ganz. Ich habe ja noch ein Blutmond Foto für Euch...ein klein wenig verwackelt aber das rot ist schön zu erkennen. 

"Wenn ich das Wunder des Sonnenuntergangs 
oder die Schönheit des Mondes bewundere, 
so weitet sich meine Seele in der Ehrfurcht
vor dem Schöpfer."
Mahatma Gandhi


Ich möchte Euch auch wieder herzlichst Danken für all Eure wunderbaren Kommentare zu meinem letzten Post. Gerade in solch turbulenten Zeiten tut mir Euer Wohlwollen unheimlich gut und ihr seid mir so oft eine Quelle der Kraft. Danke dafür und vieles mehr!!

Von Herzen Eure Sandra







Kommentare:

  1. sei sempre bravissima, mi piacciono i tuoi colori

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    ich kann mich Irene nur anschließen,
    es ist alles einfach toll, egal was du gerade in die Hände bekommst, es
    wird zum Kunstwerk.
    Ich bewundere deine Geduld. ;-)
    Lg und noch einen schönen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    wunderschön - dein Fleurs du Ciel!! Mit Anno 2015 gefällt es mir auch sehr sehr gut und du weist immer wann du es gestickt hast ;-)
    Und der Schmetterling ist ganz bezaubernd...
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Fleurs du Ciel is so lovely! What a sweet butterfly.

    AntwortenLöschen
  5. Your Fleurs du Ciel is so beautiful, so dainty, love the subtle colors:)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    dein Stickbild Fleurs du Ciel wird ein wahres Kunstwerk. Die Lösung mit der Jahreszahl finde ich gut. Der Schmetterling ist super hübsch geworden in den zarten Farben. Gute Besserung an deine beiden "Räuber". Hoffen wir auf "angenehmere Nächte" ;-))) und mehr Zeit für deine Werkeleien.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sandra,
    dein Fleurs wird immer schöner und schöner. Die Jahreszahl mit einzusticken ist dir super gelungen. Ich hätte das nicht mal eben so ohne Vorlage sicken können.
    Dein Frühlingsquilt sieht auch super aus. Mir gefällt dein Schmetterling so wie er ist.
    Ich wünsche deinen beiden Kinder Gute Besserung und die viel Kraft die Tage gut durchzustehen.
    Viele liebe Grüße, deine Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebelein, dein Schmetterling ist Klasse, und so schön appliziert. Gefällt mir sehr gut. Ich hatte auch schon überlegt am Schluß vielleicht noch kleine Glitzersteine auf die Flügel aufzubringen - mal sehen wie es wird. Nicht vergessen will ich noch dein Anno - geniale Idee.
    Liebes, Gute Besserung deinen Kinder, bussi, bis bald,
    deine Martina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sandra, sieht Klasse aus, dein Fleurs mit dem Schriftzug "Anno 2015". Ist dir ganz toll gelungen, und das ohne Vorlage. Bravo!! Aber auch dein Schmetterling ist ganz toll geworden.
    Gute Besserung für deine Kids. Und dir wünsche ich ruhige Nächte.+ und am Tag genug Zeit um wieder Kraft zu tanken.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ein traumhaft schönes Stickbild, liebe Sandra ! Alles braucht seine Zeit, so ein großes Stickbild ist ja was besonderes und nicht so schnell zu sticken. Dein Schmetterling hat so feine zarte Farben, gefällt mir sehr. Bin gespannt wie einmal der fertige Quilt aussieht und freu mich schon auf Deine Bilder. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,

    dein Fleurs mit Jahreszahl ist wunderschön und wird immer schöner. DerSchmetterling und auch der andere Block sehen auch super aus.Bin gespannt wie der fertige Quilt ausschauen wird;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,
    anscheinend waren deine Nächte doch nicht so toll. Dein Fleur sieht Klasse aus, ich habe auch schon überlegt die Jahreszahl einzusticken, es sind ja noch einige freie Stelle, die man dazu nutzten könnte. Die Blöcke gefallen mir sehr, auch der Schmetterling sieht super aus.
    Liebe Grüße
    deine Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    dein Stickbild wird traumhaft schön, so filigran. Toll.
    Die Blöcke sind Dir gut gelungen. Mir gefällt der Schmetterling sehr, da bin ich auf Deinen Quilt gespannt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra !
    Ich bewundere Dich, dass Du in der turbulenten Zeit auch noch Zeit für´s nähen und sticken abzwacken kannst und dabei sooo tolle Dinge entstehen. Das Stickbild ist ein Traum und gerade das "Anno" macht es unverwechselbar und persönlich, eine tolle Idee ! Die Blöcke für den Frühlingsquilt gefallen mir auch sehr gut. Hoffentlich sind deine Kinder bald wieder fit und Du hast ein bisschen mehr Zeit für Dich.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  15. ich bin ganz hin und weg, was du alles so schaffst, trotz des Stresses. Dein Stickbild schaut nur schööööön aus. Da fehlen mir echt die Worte. Und dein Blutmond Foto gefällt mir sehr. Ich war in dieser Nacht mehrfach wach, aber hier war er nur blass rosa zu sehen. Und zum Rausgehen war es mir einfach zu kalt. Hatte keine Lust mich anzuziehen. Sohnemann sagt ja hinten im Garten war der Mond rötlicher. Aber ich genieße lieber dein stimmungsvolles Foto.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sandra,
    ich finde es sehr beeindrucken was Du trotz der vielen Arbeit und Streß noch alles so schaffst. Meine Hochachtung Dein Fleur wird traumhaft sehr schön Farben.
    Deine Blöcke sehen auch ganz toll aus und Deine Tilda-Dame gefällt mir auch sehr gut.
    Fleißig, fleißig bist Du, hoffentlich sind wieder alle gesund bei Dir.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra,
    Fleurs du Ciel wird ganz zauberhaft - es gefällt mmir sehr sehr gut, da hätte ich auch gern mitgestickt.
    Ich wünsche Dir ein ruhiges und kreatives Wochenende.

    LG Jaylyn

    AntwortenLöschen
  18. Und ich stehle mir jetzt gern mal einen Moment für dich meine liebe Sandra!
    Dein Fleurs du Ciel wird ganz wunderschön und so viel Liebe und Arbeit steckt darin, du wirst am Ende ganz stolz auf das gute Stück sein :o).
    Über deine Patchworkblöcke kann ich nur staunen! Dafür, dass du erst so kurz nähst sind die wirklich ganz ganz toll! Ich könnte das, glaub ich, nicht so perfekt. Echt klasse meine Liebe, du hast wirklich Talent!!
    Ich hoffe du findest in dieser turbulenten Zeit immer wieder Momente der Entspannung und der Ruhe.
    Ich denke an dich, fühl dich ganz doll gedrückt von mir und bis ganz bald, deine Constance

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sandra,
    tolle Idee mit dem Anno 2015 !! So wird es ein ganz besonderes, einmaliges Bild. Das vorzeitige Aufgeben war bei mir ja gerade auch ein Thema ;)) Aber wenn es dann geschafft ist, vergisst man den Kampf schnell wieder und freut sich am Schluss um so mehr :)))
    Deine Blöcke machen schon Lust auf Frühling - tolle Farben !!!
    Ein sonniges Wochenende
    Marion

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Sandra,
    Fleurs du Ciel ist eien wunderschöne Stickerei! Gefällt mir sehr gut! Es wird immer eine wunderbare Dekoration in Eurem Haus sein!
    Und diese Schmetterling! Es habe ich bei Martina auch bewundert! Sooo lieb ist es! :)
    Ich wünsche Dir einen sonnigen, schönen Sonntag!
    Mit vielen herzlichen Grüßen: Palkó

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sandra
    Ich bewundere dich was du alles schaffst, in solch turbulenten Zeiten mag ich jeweils nicht mal daran denken etwas zu werkeln.
    Dein "Fleurs du Ciel" wird wunderschön und wird bestimmt ein Schmuckstück in deiner Wohnung sein.
    Ganz, ganz toll sind deine Blöcke geworden, ich bin gespannt wie es weiter geht.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Sandra,
    dein Fleurs du Ciel ist wunderschön. Das sieht man das es keine einfache Stickerei ist. Da hätte ich auch Nerven gelassen. -:) Dein Schmetterling ist toll. Das scheint ein sehr schönes Projekt zu sein.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Ein so wunder volles Stickbild muss auch unbedingt in einem passenden Rahmen gestellt werden damit du daraus auch wieder neue Inspiirationen gewinnst und Freude hast, wenn mal nicht soviel Zeit zum werkeln ist.. . Dein Schmetterling ist ebenfalls ein Traum.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Ein so wunder volles Stickbild muss auch unbedingt in einem passenden Rahmen gestellt werden damit du daraus auch wieder neue Inspiirationen gewinnst und Freude hast, wenn mal nicht soviel Zeit zum werkeln ist.. . Dein Schmetterling ist ebenfalls ein Traum.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  25. Toll sind deine Fortschrittsfotos, Sandra, und einfach frei Hand hast du die Jahreszahl und das Wort Anno gestickt? So etwas würde ich mich nicht trauen, schön sieht das aus.
    Auch dein neues Blöckchen gefällt mir und dein Blutmondfoto, alle Achtung, ich habe dieses Ereignis schlicht und einfach verschlafen.
    Bis bald, liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...